Ökumenischer Weltgebetstag

2022-127
Für alle Interessierten

Zukunftsplan Hoffnung

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball und verbindet Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche in mehr als 150 Ländern der Welt miteinander!

Vorbereitet wurde die Liturgie von Christinnen aus England, Wales und Nordirland. Sie möchten mit uns ihren „Zukunftsplan: Hoffnung“ teilen.

Wie immer ist der Gottesdienst verbunden mit Informationen zu der Weltgebetsregion.

Freitag, 4. März 2022, 17.00 Uhr
St. Theodor, Burgstraße 75

Leitung: Marianne Arndt, Waltraud Paetzold